StartGartenDer beste Fenstersauger im Test im WDR Haushaltscheck - Testsieger Kärcher WV5

Der beste Fenstersauger im Test im WDR Haushaltscheck – Testsieger Kärcher WV5

Kärcher WV5 – Der beste Akku Fenstersauger im Test im WDR Haushaltscheck

Gerne verschiebt man es auf den nächsten Tag, die nächste Woche oder den nächsten Monat. Doch sobald die Sonne auf die Fenster scheint, muss man sich der Wirklichkeit stellen. Es ist wieder Zeit zum Fensterputz! Doch Sie haben keine Lust mehr auf die übliche Methode? Dann sollten Sie den neusten Trend mitgehen: Fenstersauger mit Akku. Im WDR Haushaltscheck konnte von drei getesteten Modellen jedoch nur der Fenstersauger von Kärcher (für 109,99 Euro) überzeugen.

Nr. 1
Kärcher Akku Fenstersauger WV 5 Plus N (Akkulaufzeit: 35 min, entnehmbarer Akku, 2 Absaugdüsen - schmal/breit, Sprühflasche mit Mikrofaserbezug, Fenstereiniger-Konzentrat 20 ml)
Kärcher Akku Fenstersauger WV 5 Plus N (Akkul...*
von Kärcher
  • 2 Düsen: Je nach Größe der Reinigungsfläche kann sowohl die schmale als auch die normale Absaugdüse aufgesteckt werden
  • Mit einer Akkulaufzeit von 35 Minuten reinigt der WV 5 Premium mit Lithium-Ionen-Akku etwa 25 Fenster
Unverb. Preisempf.: € 84,99 Du sparst: € 22,59 (27%) Prime Preis: € 62,40 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Getestet wurden:

Testsieger: Kärcher WV5 – Praktisch und effizient

Der Fenstersauger von Kärcher konnte im Test überzeugen. Ein eingebauter Tank sammelt das schmutzige Wasser beim Putzen und macht dadurch umständliches Hantieren mit Lappen oder Eimer überflüssig. Die Sprühdose des Saugers kann darüber hinaus ohne Probleme eingeseift werden. Außerdem ist der Sauger sehr einfach bedienbar, handlich und hinterlässt nach dem Putzen keine Schlieren.

Dieses Modell ist also wärmstens zu empfehlen. Es lohnt sich demnach, etwas Geld in die Hand zu nehmen, um den Fensterputz angenehmer und effektiver zu machen. So können Sie die Aussicht aus dem Fenster wieder uneingeschränkt genießen!

Nr. 1
Kärcher Akku Fenstersauger WV 5 Plus N (Akkulaufzeit: 35 min, entnehmbarer Akku, 2 Absaugdüsen - schmal/breit, Sprühflasche mit Mikrofaserbezug, Fenstereiniger-Konzentrat 20 ml)
Kärcher Akku Fenstersauger WV 5 Plus N (Akkul...*
von Kärcher
  • 2 Düsen: Je nach Größe der Reinigungsfläche kann sowohl die schmale als auch die normale Absaugdüse aufgesteckt werden
  • Mit einer Akkulaufzeit von 35 Minuten reinigt der WV 5 Premium mit Lithium-Ionen-Akku etwa 25 Fenster
Unverb. Preisempf.: € 84,99 Du sparst: € 22,59 (27%) Prime Preis: € 62,40 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die anderen beiden Fenstersauger im Test

Weder der Vorwerk Kobold noch der Sauger von Tchibo konnte hingegen im Test überzeugen. Ersterer bietet zwar auch einen integrierten Tank und kann gleichzeitig einseifen und absaugen, doch reicht der Tank nur für ein Fenster, das Modell ist ziemlich schwer und die Aufladezeit ist mit 6 Stunden sehr lang. Der Fenstersauger von Tchibo lässt sich nicht nur schwer bedienen, darüber hinaus entstehen beim Saugen unbeliebte Schlieren, das Gerät ist laut und das Wasser tropft beim Putzen trotz integriertem Tank auf den Boden. Im WDR Haushaltscheck konnten daher beide Geräte nicht überzeugen.

Fazit im Akku Fesntersauger Test im WDR Haushaltscheck

Mit dem richtigen Fenstersauger muss das Fenster putzen nicht mehr zu einer der lästigsten Arbeiten im Haushalt gehören. Der Fenstersauger von Kärcher konnte im Test überzeugen und erleichtert Ihnen als neues Mitglied im Haushalt sicherlich die Arbeit!

Quelle: https://www1.wdr.de/verbraucher/wohnen/fenstersauger-im-test-102.html

RELATED ARTICLES
- Advertisment -

Most Popular

Recent Comments