Spiralschneider im Praxistest

0
188
WDR Servicezeit Spiralschneider im Test

Spiralschneider im Praxistest – Gemüsespaghetti als neuer Trend?

Am 25.03.2017 wurde in der WDR Servicezeit mit verschiedenen Testpersonen getestet, welcher Spiralschneider die besten Gemüsespaghetti schneidet. Statt in Scheiben lassen sich verschiedene Gemüse- und Obstsorten durch einen Spiralschneider in längliche, spaghettiähnliche Spiralen schneiden und somit raffiniert anrichten.

Getestet wurden die vier Spiralschneider mit Rettich (hart) sowie Zucchini (weich), um auch verschiedenartige Gemüsesorten im Praxistest zu probieren.[sg_popup id=5]

Die drei Testsieger im Spiralschneider Test hier in der Übersicht

Welche Tücken es gibt und wer der Testsieger unter den vier getesteten Spiralschneidern ist, hier in der Zusammenfassung:

Gefu Spirelli 2.0 – der Testsieger

Der Spirelli von Gefu überzeugt sowohl bei der Handhabung, beim Ergebnis und bei der Verwertung der Zucchini. Preislich liegt er im mittleren Segment und entscheidet auch das Preis- Leistungsverhältnis für sich.

Die Zucchini lässt sich bei allen Testkandidaten in schöne Spaghetti schneiden. Erwähnenswert ist besonders, das dabei kaum etwas von den Zucchini übrigbleibt, sondern nahezu alles verarbeitet werden kann. Das „Spiralisieren“ geht einfach von der Hand und das Ergebnis sieht appetitlich aus.

Anders hingegen beim deutlich härteren Rettich. Das Ergebnis: Fetzen statt Spiralen, verstopfte Messer und jede Menge Kraft für nichts. Auch der Testsieger kommt hier an seine Grenzen, schneidet aber dennoch im Gesamteindruck besser ab, als die anderen Kandidaten.

Platz #2: Good Grips von OXO

Klein, handlich und preiswert – für gute 14€ bekommt man einen rutschfesten Spiralschneider mit offener Klinge, der sich für lange und runde Gemüsesorten verwenden lässt. Der Deckel ist zeitlgeich ein Schnittguthalter und schützt die Finger beim Schneiden.

OXO Good Grips 11151300MLNYK Hand-Spiralschneider*
OXO Good Grips 11151300MLNYK Hand-Spiralschneider
Preis: € 15,49 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Ergebnisse sind okay, insgesamt überzeugt der Spirelli allerdings ein wenig mehr. Als aktuelles Schnäppchen ist aber auch der Good Grips sehr zu empfehlen und kann auf allen Ebenen – Handlichkeit, Größe und Ergebnis – punkten.

Platz #3: Spirali von Lurch

Für 37€ das teuerste und auch größte Gerät im Test. Während der Spirelli klein, handlich und gut verstaubar ist, ist der Spiralschneider von Lurch eine größere, voluminöse Maschine mit austauschbaren Klingeneinsätzen. Ähnlich einer Schraubzwinge wird hier gearbeitet und geschnitten.

Auch wenn die Ergebnisse bei Zucchini und Rettich gut sind, ist der Spirali von Lurch einfach viel zu groß und nimmt unheimlich viel Stauraum ein. Umständlich ist zudem die Reinigung des Geräts.

 

Ergebnis gut, aber die Praktikabilität ist ein großes Manko!

Platz #4- Easy Prep von Microplane

Ein Bleistiftspitzer für Gemüse – wer es denn braucht. Exakt wie bei einem Bleistiftspiter kommt der Easy Prep mit zwei unterschiedlich großen Öffnungen daher. Ein kleines Loch für Möhren etc, ein großes für Rettich und Co. Das Schneiden geht äußerst schwer von der Hand, das Ergebnis ist ziemlich matschig und zurück bleibt eine große Menge Ausschuss.

Nette Idee, klein und handlich – aber nicht wirklich brauchbar.

Die folgenden vier Spiralschneider wurden von drei Testern zu den damals gültigen Preisen getestet:

  • Gefu, Spirelli 2.0, ca. 25 Euro
  • Lurch, Spirali, ca. 37 Euro
  • Microplane, Easy Prep Series, ca. 13 Euro
  • OXO, Good Grips, ca. 19 Euro

Fazit der Servicezeit im WDR

Der Spirelli 2.0 sowie der Good Grips von OXO können überzeugen. Eleganter kommt der Spirelli daher, günstiger und ähnlich gut ist Zweitgenannter. Der Lurch eignet sich vielleicht für Großküchen, nimmt aber einfach zu viel Platz weg. Vom Easy Prep hingegen ist komplett abzuraten.

Bericht und Video der Servicezeit ist bis zum 25.03.2018 hier zu sehen: http://www1.wdr.de/verbraucher/wohnen/spiralschneider-praxistest-100.html

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here