Strandliegen im Praxistest – WDR Servicezeit

0
73
Praxistest Strandliege Servicezeit WDR

In der WDR Servicezeit vom 10.7.2017 wurde verschiedene Strandliegen und Luftkissen im Praxistest auf Haut und Nieren untersucht. Welche der Liegen am besten abschneidet, welche am bequemsten ist und welche das beste Preis-Leistungsverhältnis liefert, haben wir hier zusammengefasst.

Aktuelle Angebote der drei Top Strandliegen im WDR Praxistest

Eine kurze Übersicht über die Platzierung im Test sowie aktuelle Angebote der im WDR getesteten Strandliegen veranschaulicht die folgende Tabelle[sg_popup id=5]

iRegro Outdoor Sofa – Luftkissen Sofa

iRegro wasserdichtes aufblasbares Sofa mit integri...*
iRegro wasserdichtes aufblasbares Sofa mit integriertem Kissen, tragbarer aufblasbarer Sitzsack, Aufblasbare Couch, aufblasbares Outdoor-Sofa für Camping, Park, Strand, Hinterhof (blauschwarz)
Preis nicht verfügbar
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Seit gut einem Jahr sind diverse Luftkissen Sofas auf dem Markt – lange Schläuche, die man durch einen großen Lufteingang durch schnelles Schwenken einfach aufblasen kann. Zusammengerollt und verschlossen einstehst so aus einem handlichen, falt- und komprimierbaren Schlauch ein bequemes und großes Sofa zum Faulenzen und Sonne genießen.

Das getestete iRego Outdoor Sofa für gut 60€ kann alle Tester voll und ganz überzeugen und setzt sich klar auf dem ersten Platz durch. In Sachen Bequemlichkeit, Transport und Qualität hat es gegenüber allen Alternativen die Nase vorne. Nach Verwendung lässt sich das Luftsofa einfach zusammenrollen und im beiliegenden Sack samt Gurt handlich verstauen.

Wer ein halbwegs gutes Gleichgewicht besitzt und nicht raucht – die stabile Plastikhülle hält zwar einiges aus, aber kein Feuer – findet im Luftsofa einen tollen, gemütlichen und praktischen Begleiter für alle Sommermonate und Picknicks.

Alternative: inzwischen gibt es Luftsofas von verschiedenen Marken – die aufgerufenen 60€ sind ein wenig teuer, gibt es doch bisweilen bei Aldi ähnliche Produkte für deutlich weniger. Für knapp die Hälfte gibt es den Besteller Icefox (4,5 Sterne bei 100 Bewertungen) auf Amazon.

Auf den Plätzen:

Roomando Strandliege Relax

Eine vierteilige Matte, die sich durch ein Metallgerüst einfach in eine Liege verwandeln lässt. Zusammengeklappt nicht viel größer als ein Handtuch, kann man sich aufgebaut gemütlich anlehnen. Da das Fußteil allerdings nicht viel dicker ist als ein Handtuch, bietet die Relax Liege nicht viel mehr Komfort als ein Strandhandtuch – abgesehen von der Rückenlehne. Zudem ist die Liege etwas schmal und zu kurz, weshalb man am Stand doch schnell im Sand liegt.

Transport und Praktikabilität sind okay, die Rückenlehne ist angenehm zum Lesen – aber gegen das Luftsofa hat auch die Relax liege für 30€ keine Chance.

Pearl Nackenkissen

Mehr ein Kopfkissen als eine Strandliege ist das Nacken-Kissen mit Sonnenschutz von Pearl. Außer dem Kopf würde der gesamte Körper ohne zusätzliches Handtuch auf dem Boden oder im Sand liegen.

Liegt man auf dem Rücken ist das Kissen relativ gemütlich, der Sonnenschutz hilft auch – den Testern ist das Konstrukt aber peinlich. Seitlich liegen ist äußerst unbequem. 7€ machen einen nicht arm, sind aber dennoch rausgeworfenes Geld.

Ultranatura Strandliege Nizza

Kann durch ihre Funktionalität als Karre oder Liege punkten. Sonnendach und Räder erhöhen gen Komfort, täuschen allerdings nicht über die billige Qualität hinweg. Das Rückenteil lässt sich einfach verstellen und der Winkel flexibel anpassen. Ab einem Winkel <30 Grad merkt man im Rücken aber deutlich die Metallstangen.

Nett gedacht und als Transporthilfe verwendbar, aber mit mittelmäßigem Komfort und minderer Qualität – was sich ebenso in den Amazon Rezensionen ausdrückt.

 

Der Test ist bis zum 10.07.2018 mit Video auf der Seite des WDR zu finden:

http://www1.wdr.de/verbraucher/freizeit/strandliegen-im-praxistest-100.html

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here