Das beste Brotmesser im Test in der WDR Servicezeit

das beste brotmesser im test wdr servicezeit ndr

Das beste Brotmesser im WDR Test – Welches Brotmesser schneidet am besten?

Ein weiterer Teil unserer Messerreihe. Nach der Testzusammenfassung zum besten Kochmesser sowie zum besten Küchenmesser bzw. Universalmesser, hat die WDR Servicezeit bereits 2015 fünf verschiedene Brotmesser im Praxistest unter die Lupe genommen und das beste Brotmesser gekürt. Im Folgenden die Zusammenfassung sowie der Testsieger aus dem Praxistest.

Ebenfalls in unserem Archiv:

Das beste Brotmesser – die Testkandidaten

Getestet wurden in der WDR Servicezeit fünf verschiedene Brotmesser mit einem Preisrahmen von 21 bis 49€. Die Aufgabe: die Brotmesser sollen Brot und Kruste einfach und leicht schneiden, ohne das Brot in Stücke zu reißen. Die Tester sind zwei erfahrene Bäckermeister und zwei Hobbyköchinnen.

Robert Herder Windmühlen Brotmesser – das beste Brotmesser und Testsieger

Klassisch und schick kommt das Wimdmühlen Brotmesser von Robert Herder daher. Holzgriff, leichte Biegung der Klinge und ein scharfer Wellenschnitt machen das Brotmesser zum teuersten Messer im Test. Der Preis schlägt sich allerdings auch in der Qualität und Anmutung des Messers wider. Toast und Croissant lassen sich auf Anhieb schneiden und der natürliche Holzgriff kommt bei den Testern gut an.

Nr. 1
Windmühlenmesser Brotmesser 26,1cm Sägeschliff K...*
von Herder Windmühlenmesser

Windmühlenmesser Brotmesser Ellenlang, Kirschbaum, Rostfrei, blaupließtet, 400mm Schaffuß-KlingeS...

Prime Preis: € 82,75 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Klinge ist extra scharf, so dass auch das Roggenmischbrot in einem (!) Schnitt und gänzlich ohne Kraft geschnitten werden kann. Die Klinge sieht nach dem Schneiden aufgrund des glatten Schnitts aus wie unbenutzt.

Fazit: Das Wndmühlen Brotmesser von Robert Heder ist das teuerste, aber auch einstimmig das beste Brotmesser im Test. Scharfe Klinge, guter Wellenschliff, perfekte länge und hochwertige Qualität sowie das beste Ergebnis beim Brotschneiden. Ein verdienter Testsieger in der WDR Servicezeit und das beste Brotmesser im Test.

Platz #2 im Brotmesser Test: Victorinox Palisander

Das Schweizer (Brot)Messer von Victorinox erinnert die Profis an ein klassisches Brotmesser. Lange Klinge, scharfer Wellenschliff und ein massiver, ergonomischer Griff mit Fingerschutz.

Beim Toastbrot und Croissant sind alle Tester begeistert von der einfachen Handhabung und dem tollen Ergebnis. Einfacher, scharfer Schnitt und dünne Scheiben sind mit dem Victorinox Brotmesser im Test kein Problem.