Tupperware Turbo-Chef – der beste Zwiebelschneider im Test in der WDR Servicezeit

Tupperware Turbo-Chef – der beste Zwiebelschneider im Test in der WDR Servicezeit

Im Test zum besten Zwiebelschneider in der WDR Servicezeit kann der Turbo-Chef von Tupperware mit weitem Abstand alle Tester einstimmig überzeugen und wird klarer Testsieger. Das Markenprodukt von Tupper ist sowohl beim Handling, bei der Verarbeitung, Größe und dem Ergebnis der Konkurrenz weit überlegen. Alle weiteren Zwiebelschneider im Praxistest bei der WDR Servicezeit enttäuschen hingegen und liefern allesamt mangelhafte Ergebnisse ab.

Nr. 1
TUPPERWARE Chef Turbo-Chef rot D158 Zwiebelschneid...*
von Tupperware

Original TupperwareD158 Turbo-Chef / Speedy BoyrotZugschnurr-Deckel+Schneidklinge mit Klingenschutz+...

Preis: € 39,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zwiebelschneider im Test in der WDR Servicezeit

Zwiebeln zu schneiden gehört zu den unliebsamsten Aufgaben in der Küche. Schnell tränen die Augen und auch die Finger riechen nach mehrmaligem Waschen noch streng nach Zwiebel. Dabei wird kaum ein Produkt so häufig  in der Küche verwendet, wie die Zwiebel.

Abhilfe sollen sogenannte Zwiebelschneider schaffen, die das Schneiden zu einer einfachen und tränenfreien Aufgabe machen sollen. Die WDR Servicezeit hat vier gängige Zwiebelschneider in ihrem Praxischeck unter die Lupe genommen und die Werbeversprechen auf ihren Wahrheitsgehalt hin überprüft. Getestet werden die folgenden vier Zwiebelschneider von zwei Profis sowie einer Hobbyköchin:

  • Turbo-Chef von Tupperware für 54,90€ bei Amazon* (11.10.2018)
  • Zwiebelhæxe von Baekka für 12,90€ bei Amazon (11.10.2018)
  • Alligator Zwiebel-Chopper für 29,95€ bei Amazon (11.10.2018)
  • Zick-Zick 2 Gemüsehacker von Zyliss für 25,99€ bei Amazon (11.10.2018)

Tupper Ware Zwiebelschneider – der klare Testsieger

Mit fast 55€ ist der Zwiebelschneider Turbo-Chef von Tupperware zwar der teuerste Testkandidat, kann dabei aber auch als einziger Zwiebelschneider komplett überzeugen. Die Haptik bestätigt die gute Qualität und auch die Größe ist im Vergleich zu den Wettbewerbsprodukten angenehm handlich. Ebenso lässt sich der Tupper Zwiebelschneider mit Hilfe einer Kordel – ähnlich einer Salatschleuder – einfach bedienen. Mit minimaler Kraftaufwendung rotieren die drei Klingen im Inneren des Zwiebelschneiders blitzschnell umher und hinterlassen kleine, feine und vor allem gleichmäßig große Zwiebelwürfel. Der Schnitt ist zudem trocken, was zeigt, dass die Zwiebeln wirklich geschnitten und nicht wie bei einigen Konkurrenzprodukten, zerdrückt wurden.

Nr. 1
TUPPERWARE Chef Turbo-Chef rot D158 Zwiebelschneid...*
von Tupperware

Original TupperwareD158 Turbo-Chef / Speedy BoyrotZugschnurr-Deckel+Schneidklinge mit Klingenschutz+...

Preis: € 39,99